Spielbericht

JFV Verden/Brunsbrock U13 I: Artemis Supercup in Bremen-Blumentha

An statt Pfingstsonntag auszuruhen und den Kreispokalsieg zu feiern, nahm eine Auswahl der U13-Mannschaft am Artemis Supercup in Bremen-Blumenthal teil. Dort trafen 14 namenhafte Mannschaften aus Niedersachen und Hamburg aufeinander. Die JFV Auswahl spielte gegen Acosta Braunschweig (0:0), FC Huchting (1:2), SC Vorwärts-Wacker (0:1), FC Sulingen (3:0), dem späteren Turniersieger Niendorfer TSV (3:1)! und Blumenthaler SV (2:1). Mit 10 Punkten sicherte sich die Mannschaft den Einzug in das 1. Viertelfinale und traf dort auf dem JFV A/OHeeslingen. In einem packenden Duell schoß sich die Mannschaft mit einem herrlichen Freistoßtreffer von Jonathan Meyer mit 1:0 in das Halbfinale. Diesmal hatte der Niendorfer TSV den längeren Atem und wir mussten uns klar mit 3:0 geschlagen geben. Auch das Spiel um Platz 3 ging mit 0:1 an den BSC Acosta Braunschweig, aber dennoch lässt sich der Erfolg mit Platz 4 und einem großen Pokal sehen. Zudem erfolgte die Qualifikation für das Nachfolgeturnier im nächsten Jahr. Anlässlich des 100jährigen Bestehens des Blumenthaler SV werden dann hochkarätige Mannschaften aus den Stützpunkten erwartet. 

 

Stefan Diekelmann