Spielbericht

1. U 12 gewinnt mit 2:0 gegen die 2. U 12

Am Freitagabend standen sich in Kohlenförde im Lokalderby die 2. U 12 und die 1. U 12 gegenüber. Die zahlreich erschienen Zuschauer sahen ein gutes U 12 Kreisligaspiel. Nach fünfzehn minütigem Abtasten, in dem kaum Torchancen entstanden übernahm die 1. U 12 das Geschehen. In der 20. Minute war sich die Abwehr der 2. U 12 uneinig wer Alan Sino angreifen sollte, der netzte dann aus zehn Metern unhaltbar zum 0:1 ein. Die Heimmannschaft machte jetzt auf, konnte aber keinen Torerfolg erzielen, entweder trafen die Stürmer ALU oder der gut aufgelegte Torwart Johannes Rodekohr hielt.
In der zweiten Halbzeit sah man ein offenes Spiel beide Teams erspielten sich Torchancen, bei der 2. U 12 wollte das "Runde nicht ins Eckige" die 1. U 12 konnte den sicheren Torwart Aron Skrzipczyk einfach nicht überwinden, der sich mit einigen Flugabwehrparaden auszeichnen konnte und zwei Bälle aus dem Winkel kratzte. In der ersten Halbzeit hatte Kristian Liß das Tür gehütet und machte auch einen guten Job.
Nach einer unübersichtlichen Spielsituation- die 2. U 12 Spieler wähnten einen Ball im Seitenaus und spielten nicht weiter- ließ der Schiedsrichter weiterspielen- und die 1. U 12 erhöhte auf 0 : 2. Da wir nicht in Köln anrufen können, um die Spielsituation überprüfen zu lassen, hatte das Tor seine Gültigkeit, das war natürlich unglücklich gelaufen.
Die Jungs der 2. U 12 kämpfen aber weiter, Dominik Müller hatten mit seinen Alleingängen einfach Pech, entweder ALU oder knapp über das Tor, es wollte einfach nicht klappen. Ein gutes Spiel machte heute auch Luan Isljami. So blieb es beim nicht ganz unverdienten Sieg der 1. Vertretung.

Johann Heimsoth