Spielbericht

14:0 Kantersieg gegen JSG Löwen II

Bedingt durch die Abgabe einiger Leistungsträger zu Beginn der Saison an die U 14 I der JSG Löwen, hatte das zweite Team am heutigen Tag nicht viel zu bestellen gegen die spielfreudige U 14 II Mannschaft vom JFV Verden/Brunsbrock.
Peer Heimsoth eröffnete schon früh den Torreigen, Jakez Gyebi schloss ihn zum 14:0. Hätte der Torwart der Gastgeber nicht so einen starken Tag gehabt, hätte auch die 20 vorn stehen können.
Es war praktisch das Spiel auf ein Tor, Jakez Gyebi erzielte auf seine unnachahmliche Art einen lupenreinen Hattrick, in der ersten Halbzeit stand es bereits 6:0 für uns. In der zweiten Halbzeit erzielte Elias Denker einen lupenreinen Hattrick- die Tore waren schon ein Augenschmauß-
Die weiteren Tore erzielten Frederik Nagel, Ronas Agackirian (2), Jan Grewe, Elias Denker (3), Jakez Gyebi (5), Leonard Zorn und Mannschaftsführer Peer Heimsoth.
Das Team von Frank Sprung hat trotz des hohen Rückstands nie aufgegeben, und waren letztendlich froh als der sichere Schiedsrichter Andreas Minge nach 70 Minuten abpfiff.
Es spielten heute mit: Moris, Ronas, Elias, Jan, Jakez, Malte, Peer, Dominik, Nicolas, Frederik, Lenn und Leonard

Johann Heimsoth