Spielbericht

2 : 1 Sieg beim Tabellendritten JSG Löwen

Nach der Niederlage gegen den TSV Bassen war heute Wiedergutmachung angesagt. Vorweg gesagt beide Teams zeigten den zahlreich anwesenden Fans ein klasse U 12 Kreisligaspiel.
Die ersten Minuten gehörten dem Gastgeber JSG Löwen, durch ihre "langen Kerls" waren sie gerade bei Ecken sehr gefährlich. In der 17. Minute konnten sie dann auch den 1: 0 Führungstreffer aus einer Ecke erzielen. Aber auch wir hatten Chancen durch Barbo Rodel und Luan Isljami.
In der 19. Minute krönten wir unsere kämpferische Leistung durch den 1: 1 Ausgleichstreffer, Dominik Müller schoss aus zwanzig Metern auf das Tor, der ansonsten gute TW der JSG Löwen konnte nur nach vorne abklatschen und zwar genau vor die Füße von Jan Grewe, der nur noch einschieben musste.
In der zweiten Halbzeit lies unsere sicher stehende Abwehr um Aron Skrzipczyk, Peer Heimsoth, Ben Ole Wendt und Patrick Heins nichts mehr anbrennen,es war ein auf und ab, wir waren näher am Siegtreffer dran als die Gastgeber. In der 39. Minute prüfte Elias Denker nach toller Einzelleistung den Keeper der JSG Löwen.
Beide Teams hatten sich schon auf ein Unentschieden eingestellt, als Ben Ole Wendt einen Ball im Mittelfeld aufnahm und die gesamte Abwehr der JSG Löwen ausspielte und dann den völlig freistehende Jakez Gyebi anspielte, der "das Runde" mit voller Wucht "ins Eckige" beförderte, ein klasse Spielzug bescherte uns dann noch den nicht ganz unverdienten Siegtreffer.
Durch den Sieg in Riede haben wir uns wieder auf den 3. Tabellenplatz vorgekämpft-wer hätte das vor Saisonbeginn gedacht-
Im heutigen Spiel wurden Aron Skrzipczyk, Peer Heimsoth, Patrick Heins, Mika Smilowski, Ben Ole Wendt, Elias Denker, Jakez Gyebi, Luan Isljami, Dominik Müller, Barbo Rodel und Luca Büssenschütt

Johann Heimsoth