Spielbericht

7er Mannschaft der U 13 Junioren schlägt den TSV Ottersberg mit 6:2 - weiterhin souveräner Tabellenführer

Auch die 7er Mannschaft der U 13 Junioren marschiert in der 1. Kreisklasse weiter voran. Am Samstag gewannen die Walter-Schützlinge auf gegnerischem Platz gegen den TSV Ottersberg mit 6:2, haderten allerdings - auch wenn es das Ergebnis nicht vermuten lässt - mit der Chancenverwertung. Hätten die Jungs um Kapitän Jan Dreiskämper in der ersten Halbzeit nicht eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen liegenlassen - die Höhe des Sieges wäre zweistellig gewesen. So aber ließen die Verbrocker sogar noch zwei Gegentreffer zu, und wenn Stützpunktspieler Antonio Santoli seine Mannschaftskameraden in der „Zweiten“ nicht so vortrefflich in der Verteidigung unterstützt hätte, hätte das Ergebnis am Ende sogar noch knapper ausfallen können. Nach vorne lief das Spiel - bis auf die Chancenverwertung - gewohnt druckvoll. Kapitän Jan Dreiskämper erzielte drei seiner insgesamt vier Treffer in der ersten Halbzeit und schaffte so einen Hattrick. Zwei weitere Treffer steuerte Keno Schnaars bei.

Jürgen Menzel