Spielbericht

Kantersieg gegen JSG Löwen - U 12 Junioren schießen sich zurück an die Tabellenspitze

Nur zwei Tage nach dem unnötigen Unentschiedenen gegen des FSV Langwedel-Völkersen landeten die U 12 Junioren einen Kantersieg gegen die stark ersatzgeschwächt und nur zu siebt angetretene JSG Löwen. Mit 14:0 schickten die Walter-Schützlinge die Gäste von der Eiter nach Hause. Und wenn die Verbrocker ihr aus immerhin sieben DFB-Stützpunktspielern bestehendes Personal nach der Halbzeitpause nicht komplett gewechselt hätte, wäre sogar ein (noch) höherer Sieg möglich gewesen. Denn bereits zur Pause führten die Gastgeber durch Treffer von Anton Solowjew (drei) Elias Sinnemann (zwei), Mark Gronau und Lennart Menzel (jeweils ein Treffer) sowie zwei Eigentoren mit 10:0. Nach dem Wiederanpfiff stellten Moris Lochmann (zwei Treffer) sowie Jan Dreiskämper und Pablo Obuch (jeweils ein Treffer) den aus Sicht der Gäste bitteren Endstand her.

Jürgen Menzel