Spielbericht

Nach 1: 2 Rückstand noch 6 : 4 gegen JSG Löwen II gewonnen

Aufgrund akutem Personalbestands haben wir heute zwei Spieler der U 12 in unser Team berufen, Barbo Rodel und Alexander Wernik machten ihre Sache sehr gut, vielen Dank für eure Hilfe.
Gegen ein starkes der JSG Löwen hatten wir unsere Schwierigkeiten, wir konnten unser Toptorchancen einfach nicht umsetzen. Die Löwen machten es besser hatten zwei Torchancen und nutzten diese auch eiskalt zur 0: 2 Führung. Kurz vor der Pause konnte Luan Isljami noch zum 1:2 verkürzen. In der Halbzeit gab es dann vom Trainerteam die entsprechende Ansage, der Ball lief besser durch unsere Reihen. In der 35. Minute konnte Jakez Gyebi mit einem satten Schuss zum 2:2 einlochen. Es folgte dann eine schwache Phase unseres Gastes die wir nutzten und durch zwei schöne Tore durch Alexander Wernik auf 4: 2 erhöhten, der Gast erhöhte dann durch ein Eigentor auf 5:2, bevor Peer Heimsoth nach feiner Einzelleistung zum 6 : 2 abschloss.
Unsere Abwehr veranstaltete dann zehn Minuten vor dem Spielende noch "einen Tag der offenen Tür" und lud die Gästestürmer zum Tore schießen ein, so fielen noch das 6:3 und das 6:4.
Jetzt macht das Team erst einmal 14 Tage Herbstferien, bevor es dann in der 44. KW wieder losgeht.
 

Johann Heimsoth