Spielbericht

Starker Gegenhalt trotz Niederlage

Das ganze Spiel lang hielt der JFV stark gegen den Gegner gegen. Die ein, zwei herausgespielten Situationen wurden leider nicht verwertet und so blieb es auf der Seite für den JFV Tor los.
Durch eine freie Lücke im Zentrum konnte der Gegner in dem letzten Viertel der  ersten Halbzeit in Führung gehen. Somit stand es auch zur Halbzeit 1:0 für den Gegner. Die beiden Anschlusstreffer erfolgten nach kurzer Zeit des erneuten Anpfiffs, der zweiten Halbzeit. Die ersten Bälle wurden von dem JFV Keeper Sören Döpke stark parriert, leider in die Füße des Gegners. Durch frühes und ständiges Pressen der Heeslinger war schon von Anfang an klar, dass diese Partie nicht leicht für unsere Jungs wird, die trotz einer 3:0 Niederlage stark gegen gehalten haben, wobei einige Spieler über ihre vorherigen Leistungen hinaus gewachsen sind.

Joost Figna