Spielbericht

U 13 II gewinnt 1. Punktspiel gegen den TSV Lohberg mit 9:2

Im heutigen Lokalderby ließ die. 2. Mannschaft des JFV Ver/Bru U 13 gegen den TSV Lohberg nichts anbrennen. Bereits in der 1. Minute erzielte Jan Grewe den 1:0 Führungstreffer, das war der "Brustlöser" denn die U 13 II zeigte in den ersten 15 Minuten feinen Kombinationsfußball.
In der 10. Minute erhöhte Elias Denker nach  Alleingang von der Mittellinie auf 2:0,Jan Grewe schob nach gutem Zusammenspiel in der 12. Minute zum 3:0 ein.
In der 2. Halbzeit ging das Team erneut durch Jan Grewe nach guter Vorarbeit in der 35. Minute von Peer Heimsoth mit 4:0 in Führung. Der Vorlagengeber erhöhte in der 41. Minute auf 5:0. Jan Grewe schob erneut in der 43. Minute zum 6:0 ein .In der 47. und 49. Minute erhöhte Ronas Agackiran zum 7:0 und 9:0. In der 48. Minute fiel dann durch einen satten Schuss in den Winkel das 8:0 durch Peer Heimsoth.
Unsere Jungs hätten das Spiel eigentlich zweistellig beenden können und müssen, ließen aber ab der 50. Minute sichtlich die Zügel schleifen, auch die Abwehrspieler wollten jetzt Tore schießen. Das nutzte der nie aufgebende Gast noch zu zwei Toren von Timothy Worth und Vincent Kopmann zum Endstand von 9:2.
Unsere Torleute Aron Skrzipczyk, Domink Höra und Kristian Liss sowie Abwehr und Mittelfeld um Philipp Wintermann, Fredrik Nagel, Jakez Gyebi, Maik Bersch und Mika Smilowski hielten heute bis auf die zwei Gegentore hinten den Laden dicht, insgesamt war es eine gute Leistung unserer Mannschaft im ersten Punktspiel.

Im Anschluss an das Spiel fand eine "Kennenlernenzusammenkunft" statt. Das Trainerteam hatte alle Eltern und Geschwister der neu gebildeten Mannschaft auf die Tennisanlage eingeladen, um den strengen Corona Hygiene Vorschriften zu genügen. Es gab leckere Pizza und kalte Getränke. Nach so einem tollen Saisonauftakt schmeckte es allen besonders gut.
Dabei wurde auch der neue Trainer Frank Mix vorgestellt.
Am nächsten Samstag spielen wir im Heimspiel gegen die JSG Aller-Weser, und zwar um 10:30 Uhr. Wir hoffen wieder um zahlreiche Fans , die uns anfeuern.

Herzlichen Glückwunsch der 1. U 13, die klar mit 3:0 in Bassen gewonnen haben.

Johann Heimsoth