Spielbericht

U 14 II gewinnt 2:0 gegen den TSV Blender

Nach vier Wochen Spielpause stand am heutigen Samstag das Auswärtsspiel gegen den von Thomas Tödter trainierten U 14 des TSV Blender an. In den ersten zehn Minuten kamen wir überhaupt nicht ins Spiel, erst nach dem von Moris Lochmann eingeleiteten 0:1 Führungstreffer durch Aron Skrzipczyk in der 12. Minute konnte der "Schalter" umgelegt werden. Beachtenswert war das Aron trotz seiner am Nachmittag anstehenden Konfirmation mitgespielt hat.
Wir spielten uns einige klare Chancen heraus, Elias Denker schoss am Tor vorbei, Jan Grewe hatte auch seine Chance.
In der 32. Minute konnte Jan Grewe dann mit dem 0:2 Treffer den Halbzeitstand herstellen.
Der TSV Blender machte aufgrund des Spielstandes jetzt mehr Druck, konnte aber unsere sattelfeste Abwehr um Torwart Dominik Höra nicht überwinden.
Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht in Tore ummünzen, Peer Heimsoth, Jorge Matthies, Maik Bersch und Jakez Gyebi vergaben frei stehend beziehungsweise hielt der gute Torwart des TSV Blender.
Trainer Serdal Tümkaja setzte alle 16 anwesenden Spieler ein.
Am nächsten Freitag geht es zur JSG Concordia Wümme, Spielbeginn ist um 17:00 Uhr in Quelkhorn.
Über die tatkräftige Unterstützung würde sich das Team freuen.

Johann Heimsoth